Felix Reuter Kritiken

Programm “Die verflixte Klassik”

Felix Reuter ist ein musikalischer Schalk und bietet beste Unterhaltung. Da gibt es kein einziges Notenblatt, und man fragt bewundernd, wie viele Melodien Platz in seinem Kopf gefunden haben. Das Geniale an ihm ist nicht das, was er macht, sondern wie er es macht. Das, was er treibt, ist die musikalische Gaudi eines exzellenten Pianisten und Musikkenners in Einheit mit einem geistreichen Plauderer und Darsteller.
Thüringer Allgemeine

Brillante Auswahl, großartige Leistung, tolle Aufführung. So hat man die Großen der Musikgeschichte noch nie serviert bekommen!    
Rhein Main Presse

Wer Felix Reuter gehört und gesehen hat, bekommt Lust auf Klassik. Und die Erkenntnis: Nichts ist da verstaubt!
Lausitzer Rundschau

Vergnüglich und lehrreich!  Was bei Loriot mit dem Griff ins volle Menschenleben schauspielerisch übersetzt erscheint, bei Reuter geschieht Ähnliches mit Blick auf die Musikgeschichte!
Thüringische Landeszeitung

Er strickt glaubliche und unglaubliche Geschichten um die Klassik drumherum, in bester kabarettistischer Manier.
Goslarsche Zeitung

Ohne Scheu, aber dennoch mit Respekt vor den größten Namen der Musikgeschichte, sezierte der Pianist und Improvisator Felix Reuter mit lustvollem Humor an vorgespielten Motiven, wie Mozart, Bach, Beethoven, Bizet, Ravel, Chopin und andere Künstler ihre Werke schufen.
Berliner Kurier