LALELU – a cappella-comedy

A Cappella-Comedy

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um musikalisch das Haus zu rocken: LaLeLu, die ultimative A-cappella-Sensation aus Hamburg! Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik begeistern sie seit 20 Jahren mit unbändiger Spielfreude Publikum und Presse zwischen Flensburg und Zürich.

LaLeLu „unplugged“ – Musik pur

Nach dem furiosen Erfolg in der Elbphilharmonie gehen LaLeLu mit ihrem Programm „unplugged“ auf Deutschlandtour.

LaLeLu unplugged – vier Barhocker, vier Mikrofone, vier Stimmen.

„Wir wollten unseren Fans und auch uns selbst den langjährigen Wunsch nach einem Abend zum Zuhören und Genießen erfüllen und haben ein Konzert voller Energie und ungeheurem Spaß kreiert.“
Die Hamburger Vollblut Musiker haben ein verblüffend anderes Programm zusammengestellt voller mitreißender neuer Songs und grandioser Jazz-, Oper- und Schlagertitel aus 25 Jahren Bandgeschichte. Das Ergebnis: Ein Abend, der von der Leidenschaft für A cappella lebt und zugleich großartiges Entertainment ist.

Jeden Abend Standing Ovations, Fans mit wundgeklatschten Händen, Tränen in den Augen vor Lachen und vor Bewegtheit: LaLeLu unplugged, das Elbphilharmonie-Programm, begeistert eingefleischte LaLeLu Fans genauso, wie jene, die noch nie einem Konzert der A Cappella Fab 4 gewesen sind. Lassen Sie sich überraschen!

LaLeLu - unplugged quadratisches Foto für Ticketsysteme Foto: Mathias Knoppe_honorarfrei

Die Schönen und das Biest

Passen Männer und Frauen doch zueinander? Und kann man eine Liebeserklärung auch grunzen? Gibt es Liebe im Zeitalter von Tinder und #metoo? Was macht Papageno am Ballermann? Was ist Achtsamkeits-Doom-Metal?
Diese und andere Fragen beraten und besingen LaLeLu gemeinsam mit Ed Sheeran, Pharrell Williams, Bruno Mars, Dean Martin, Elvis Presley, Wolfgang Amadeus Mozart, Jogi Löw und Shakira, aber auch mit Fachleuten der Liebe wie Roland Kaiser, Angela Merkel, Max Raabe und Serge Gainsbourg …

Getreu ihrem Motto „a cappella ohne Tabus“ gehen der schöne Tobias, der erotische Frank, der charmante Jan und die Hammerfrau Sanna also auch im 15. Programm wieder aufs Ganze und zeigen dabei mit flammender Leidenschaft vor allem eines: Die tiefe Liebe zum Lachen und die schrankenlose Liebe zur Musik.

Regie: Lukas Langhoff
Musik: LaLeLu, Sören Sieg, Pigor

Premiere: September 2018

LaLeLu - Die Schönen und das Biest

Weihnachten mit LaLeLu

Weihnachten mit LaLeLu – das ist immer etwas ganz Besonderes!
Die DHL erscheint als Christkind, George Michael erklärt, warum er das ganze Jahr über Angst
vor Heiligabend hat, und Drafi droht: Morgen kommt der Weihnachtsmann!
Was aber, wenn Papa vergessen hat, den Katzenkalender für Oma zu besorgen?
Wenn man sich an Heiligabend ausgesperrt hat und die Gans gerade noch im Ofen schmort?
Und wie schafft man es, in drei Tagen dreizehn Kilo zuzunehmen?

LaLeLu enthüllt die ganze Wahrheit über das Fest: So richtig besinnlich ist es nur in der Weihnachtsmetzgerei. Nirgendwo wird so andächtig gefeiert wie in Finnland. Und eigentlich hat Erich Honecker sich das Ganze ausgedacht. Als besondere Perle präsentieren die vier Stimmbandakrobaten aus Hamburg das Weihnachtsmusical „Kumpel Jesus“: mit Helene Fischer als Maria, Marius Müller-Westernhagen als Josef, Marc Forster als Jesus und Xavier Naidoo als Esel.

Und spätestens, wenn ein Single sich selbst beschert, Angela Merkel ein Adventsgedicht aufsagt und ein Engel den Nikolaus verführt, wissen wir: Weihnachten mit LaLeLu – das ist immer etwas ganz Besonderes!

 

Weihnachten mit LaLeLu Plakat 22.5_1E_A5 (honorarfrei)

Das Gala- und Eventprogramm

Aus ihrem ständig wachsenden Repertoire von inzwischen mehr als 100 Stücken stellt LaLeLu für Sie ein passendes Programm mit individueller Moderation zusammen: exklusiv und maßgeschneidert – ganz nach Ihren Wünschen. Gerne textet und komponiert LaLeLu für Ihren Anlass einen eigenen Song. Teilen Sie uns Ihre Vorstellungen und Wünsche mit, wir beraten Sie gerne

Preise

  • Publikumspreis St. Ingberter Pfanne 2000
  • Lüdenscheider Lüsterklemme 2001
  • Thüringer Kleinkunstpreis 2002